Commedia del Arte, BBK, 09.05.-26.05.2019

Jurierte und kuratierte Ausstellung im BBK. Ruth Kühn-Löwe und Wolfgang Kühn waren mit dabei:

  • Ruth Kühn-Löwe mit figürlicher Malerei.
  • Wolfgang Kühn mit Fotografien

Ausstellung

Werke

Die Arbeiten „Alles Theater“, „König der Narren“ und „Tanzperformance 09“ von Ruth Kühn-Löwe sind mit Gouache und Acryl auf Leinwand und Papier entstanden. Durch die abstrakte Darstellung, die phantasievollen Farben und den vielschichtigen Aufbau legen die Arbeiten sich nicht realistisch fest, sondern regen den Betrachter an, vieles zu entdecken oder zu erahnen, dabei der eigenen Phantasie freien Lauf zu lassen, und in die Bilder hinein zu tauchen

Wolfgang Kühn geht es bei seinen digital Fotografien „Tanzperformance 03“, „Tanzperformance 04“ und „Das rote Tuch 06“, „Das rote Tuch 07“ darum, die Faszination der Bewegung und Stimmung reduziert einzufangen und dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, selbst in die Dynamik der Bewegung hinein zu tauchen und diese in den Arbeiten nachzuspüren.

Presse

Ankündigung

Scroll to Top