MagicCity-PlateProject, H6 Hilden, 19.03-20.03.2022

Wolfgang Kühn zeigt eine aktuelle Werkreihe, die im Rahmen des MagicCity-PlateProjects entstanden ist. Die Werke reichen von scheinbar miteinander tanzenden Kränen über abstrakte Stadtlandschaften und lichte Netzwerkstrukturen bis hin zum Thema Wasserstoff. Für die Arbeiten des MagicCity-PlateProjects nutzt Wolfgang Kühn ausschließlich gebrauchte Offset-Druckplatten aus dünnem Aluminium. Die metallische Struktur der zuvor industriell genutzten Offset-Druckplatten wird für eine künstlerische Auseinandersetzung mit urbanen und industriellen Strukturen genutzt.

Ausstellung

Im Prozess

Ankündigung

Scroll to Top