Werkschau Atelier-Kühn-Löwe, H6, 08.02.-09.02.2020

Wolfgang Kühn

 Virtuelle Räume und Welten mit Pinsel und Sprühdose / Dynamische Stahlobjekte

Wolfgang Kühn zeigt in der Werkschau aktuelle großformatige Arbeiten der letzten zwei Jahre. In seinen malerischen Arbeiten verknüpft er Elemente abstrakter Malerei mit grafischen gesprühten Elementen. Mit der Kombination von Pinsel und Sprühdose erschafft er surreale, virtuelle Räume und Welten, in die sich der Betrachter hineinfühlen und hineindenken kann. Die surrealen Räumen der Malerei korrespondieren wiederum mit abstrakte Stahlobjekten, die mit dynamisch geschwungenen Formen eine erstaunliche Leichtigkeit aufweisen.

Ausstellung

Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide

Eröffnung

Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide Slide

ArtWork

Ankündigung

Scroll to Top